Smartes Schulungsmanagement

Das leistungsstarke Schulungsmanagement-Systems verbessert die internationale Servicekompetenz von MTU. Die Business-Anwendung ermöglicht intern eine transparente Datenpflege und zuverlässiges Reporting.

Die MTU Friedrichshafen GmbH, eine Marke der Rolls-Royce Power Systems, ist ein weltweit führender Anbieter von Dieselmotoren und kompletten Antriebssystemen. In 20 Trainingszentren schult das Unternehmen Kundendienst-Monteure und Service-Fachkräfte seiner 1.200 internationalen Vertriebs- und Service-Partner sowie Vertreter von Endkunden. Auf diese Weise gewährleistet es einen sachgemäßen Umgang mit seinen Motoren und Systemen und damit einen effizienten Betrieb. Die Planung und Buchung der Weiterbildungsmaßnahmen koordiniert MTU im Intranet und Extranet.

 

Zentrale Anwendung für den internationalen Einsatz

Die Schulungsmanagement-Anwendung unterstützt MTU bei der Planung von Angeboten und der Handhabung von Buchungen. Die technische Basis dafür bilden die Software-Plattform .NET sowie eine Microsoft-SQL-Server-Datenbank. Neben einer cleveren Benutzerführung erhielten sowohl das Planungssystem als auch das Buchungsmodul zahlreiche Funktionen zur Erleichterung der Dateneingabe, -validierung und -auswertung.

 

Organisationsplattform mit hoher Usability

Die Applikation erlaubt die einfache Buchung von Trainern, schulungsrelevanten Motoren bzw. Simulatoren und Räumen und ermöglicht das Erstellen von Teilnahmezertifikaten. Außerdem können ihre Nutzer – Trainer und Manager der Trainingszentren – mit Wartelisten und verschiedenen Ansichten des zentralen Kalendermoduls arbeiten. Via In-Place-Editor können Stammdaten simultan zum laufenden Workflow bearbeitet werden.

 

Lösung

Zentrales Planungs- und Buchungssystem für 20 internationale Schulungs- und Trainingszentren

Technologie

Webbasierte Softwarelösung im Microsoft-Umfeld

Workflows

Optimierte Abläufe und UX-Prozesse bei der Planung und Durchführung der Schulungen