Custom Applications

Individuelle Anwendungen mit exzellenter Digital Experience

Die erfolgreiche Konzeption und Entwicklung individueller digitaler Geschäftsanwendungen ist eine – wenn nicht die – Kernkompetenz von uns.

Diese Kompetenz basiert auf der Kombination aus einem benutzerzentrierten Ansatz, profunder Technologie- und Entwicklungsexpertise und hoher Qualität in Sachen Design und User Experience (UX). All diese Stärken zahlen dabei auf ein gemeinsames Ziel ein: eine exzellente Customer Experience herzustellen, ganz gleich ob Verbraucherbedürfnisse, die Kundenzufriedenheit oder Mitarbeitererlebnisse im Fokus stehen. 

Die digitale Anwendung muss entsprechend alles bereitstellen, um die gesetzten Business Goals zu erreichen. Dazu bedarf es nicht nur der richtigen Technologie, Funktionen und Inhalte, sondern auch einer hohen Akzeptanz der Applikation bei den Anwenderinnen und Anwendern. Hierfür ist die Bedienfreundlichkeit (UX) essenziell.  Erst wenn sich alles zusammen fügt, erzielt man den bestmöglichen Effekt über alle Touchpoints hinweg.

Bewährtes Vorgehensmodell in der Anwendungsentwicklung

Die Kombination aus benutzerzentriertem Design, agiler Entwicklung und frühem Prototyping hat sich in vielen unserer Projekte erfolgreich bewährt:

UX
User Centered Design

Eine maßgeschneiderte Applikation muss genau das tun, was die Anwender brauchen, sie muss ihnen nützlich sein. Dies stellen wir mit einem benutzerzentrierten Ansatz sicher.

agile Methoden
Agile Methoden

Agile Methoden in der Entwicklung wie Scrum oder Kanban ermöglichen einen Prozess, der die Transparenz und Geschwindigkeit erhöht und zu einem schnelleren Einsatz des entwickelten Systems führt.

Prototyping
Minimum Viable Product

Ein früher Prototyp, etwa ein Minimum Viable Product (MVP) als erste funktionsfähige Version einer digitalen Anwendung, ermöglicht schnelles Nutzerfeedback und vermeidet so Fehlentwicklungen.

Bewährte Komponenten und aktuelle JavaScript-Frameworks für State-of-the-Art-Webanwendungen

Der Einsatz quelloffener und lizenzkostenfreier Softwarekomponenten ist seit vielen Jahren erprobt und bewährt, integrative API-Driven- und Headless-Ansätze in modernen Softwarearchitekturen mehr und mehr verbreitet:

Open Source
Open Source

Hinsichtlich Funktionalität, Leistungsfähigkeit und Sicherheit haben Open-Source-Lösungen längst bewiesen, dass sie eine attraktive Alternative zu kommerziellen Systemen bieten. Wir realisieren unsere langlebigen und somit auch investitionssicheren Anwendungen seit vielen Jahren bevorzugt auf Basis von Open-Source-Komponenten.

API-driven
API-Driven

In einer API-gesteuerten Architektur sind alle Komponenten, die mit der API verbunden sind, modular, existieren für sich und kommunizieren über die API. Die modulare Natur der Anwendung macht es einfacher, sie zu testen und zu warten. Insbesondere lassen sich andere IT-Bestandssysteme (ERP, CRM, HR & Co.) einfach via API verbinden. 

Progressive Web App
Progressive Web App

Unter Progressive Web Apps (PWA) verstehen wir eine Sammlung von Technologien, Möglichkeiten und Eigenschaften für zukünftige Webanwendungen, durch die die Trennung von Webseite, mobiler Version und App aufgehoben werden. Sie basieren im Wesentlichen auf HTML5, CSS3 und JavaScript.

Beispiele erfolgreicher Custom Applications

Unsere individuell konzipierten und entwickelten Lösungen unterstützen unsere B2B-Kunden bei der Erreichung ihrer Geschäftsziele in allen denkbaren Bereichen, wie die drei folgenden Beispiele zeigen:

Unternehmenspräsentationen per Web-App bei Commerz Real

Eine Web-App auf Basis von Symfony, Angular und Reveal.js ermöglicht Mitarbeitenden Unternehmens- und Vertriebs-Präsentationen dank exzellenter UX schnell und einfach zu erstellen, zu zeigen und zu verteilen. 

Zur Success Story

Dashboard mit Produktions-KPI für Continental

Eingesetzt auf Desktop-Computern, mobilen Geräten und Großbildschirmen zeigt das Electronic Component Creation Monitoring über ein Dashboard den aktuellen Status und Fortschritt inklusive des voraussichtlichen Liefertermins in Echtzeit an.

Zur Success Story

Web-App unterstützt werbetreibende Kunden von Ströer

Sechs smarte Tools unterstützen dank hervorragender UX intuitiv bei der Planung der Außenwerbung. Die auf Angular basierende Web-App bezieht ihren Content aus einem TYPO3-CMS. 

Zur Success Story

Sie wollen mehr wissen?

Wenn Sie einen Bedarf für eine digitale Lösung sehen, lassen Sie uns frühzeitig miteinander sprechen. Wir beraten Sie gern schon bei den ersten Schritten der Bedarfsanalyse.

   

Ihr Ansprechpartner
Rüdiger Kinting
Tel.+49 (0)621 17205-171

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Icons made by Freepik from www.flaticon.com