Weltweites Wissensmanagement on demand

Mit seinem performanten Wiki bringt der börsennotierte Konzern sein Unternehmenswissen auf die Spur – über Ländergrenzen hinweg.

 

„Mut zum Wandel“ – diese Devise leitet SIXT auf seiner Erfolgsroute. Mit Innovationskraft wurde aus dem Autovermieter mit drei Fahrzeugen in rund 100 Jahren Firmengeschichte einer der weltweit führenden Mobilitätsdienstleister. Eine wichtige Rolle spielte in dem Familienunternehmen immer die Belegschaft, deren Motivation als Grundlage für Dynamik und Fortschritt gesehen wird.

Wissensmanagement mit viel Potenzial

Die interne Kommunikation und Kollaboration ist bei SIXT von strategischer Bedeutung und wird konsequent und mit digitalen Mitteln vorangetrieben: 8.500 Mitarbeitende und zahlreiche Franchisenehmer aus insgesamt über 110 Ländern nutzen das SIXT Intranet. Bei der Nutzung dieser mehrsprachigen Wissensmanagement-Lösung gab es aber erhebliche Limitierungen. Insbesondere bei der On-Demand-Recherche von Informationen an den SIXT-Countern fiel es den Mitarbeitenden schwer, schnell die richtigen und gültigen Informationen in einer über die Jahre gewachsenen, hierarchischen Navigationsstruktur zu finden. Die Suche bot viele, aber nicht unbedingt die relevanten Treffer an. Wir unterzogen dazu das SIXT Wiki einer strukturellen und technologischen Überarbeitung, um mit dem Wissensmanagement den reibungslosen Ablauf der operativen Geschäftsprozesse von SIXT zu ermöglichen.

User Experience für Mitarbeitende und Redaktion im Fokus

Drei Maßnahmen nahmen wir in Angriff: die Neustrukturierung der Inhalte, die Verbesserung der User Experience sowie die Etablierung einer Governance für das Wissensmanagement. Taxonomien sorgen für eine thematische Zuordnung der Inhalte und lösen die überholte Verortung im Strukturbaum ab. Diese bilden die Basis für eine schnelle Suche und Filterung, Metainformationen steuern das Ausspielen und unterstützen die Redaktion. Eine geänderte Navigation erlaubt den Zugriff auf Inhalte über die Taxonomien und bietet gleichzeitig eine leistungsstarke Suchfunktionalität mit Filtermöglichkeiten. Diese verbesserte Usability war eine essenzielle Grundlage für die Akzeptanz der neuen Lösung.

Darüber hinaus regelt nun eine verbindliche Governance die Rahmenbedingungen für den Betrieb der Individuallösung, die Abläufe und Workflows des Redaktionsteams und die Qualitätssicherung.

Wissen als Unternehmenskapital

Das SIXT Wiki ist heute die zentrale Plattform für den schnellen Zugriff auf Unternehmenswissen: Die Nutzung des SIXT Intranets ist für die Mitarbeitenden fest im Arbeitsalltag verankert. Durch den effizienten internen Wissenstransfer stärkt die Plattform die Produktivität und Innovationsfähigkeit von SIXT beständig.

Beim Thema Digitalisierung sind wir immer gerne einen großen Schritt voraus. Mit UEBERBIT gehen wir diesen Weg konsequent auch bei unserem Intranet – damit wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch im Unternehmen eine State-of-the-art-Experience bieten können.
Anne Bechtel
Anne Bechtel
Senior Executive Manager Internal Communications
SIXT SE
Anwendung

Intranet-Wiki für 8.500 User

Technologie

Content-Management-Framework Drupal 8

Funktion

Wissensmanagement für rund 110 Länder weltweit