Blog Susanne Philipp 11.07.2017

Neue Dienstfahrzeug-Klasse bei UEBERBIT: das Fahrrad

  • JobRad

Morgens die Pkw im Stau überholen, wach und fit zur Arbeit kommen, später entspannt Richtung Feierabend rollen und dabei auch noch Geld sparen – mit dem Fahrrad kein Problem. Was viele nicht wissen: Unternehmen können diese tolle, zeitgemäße Form der Mobilität aktiv fördern und gleichzeitig etwas für die Gesundheitsvorsorge ihrer Mitarbeiter tun. Bei UEBERBIT gibt es Fahrräder und E-Bikes/Pedelecs jetzt im Rahmen des Fahrradleasings über JobRad.

Unsere Dienstfahrräder sind im Schnitt 30 bis 40 Prozent günstiger als wenn wir sie privat kaufen, können aber natürlich auch in der Freizeit und von der Familie genutzt werden. Die Abwicklung und Abrechnung übernimmt die Personalverwaltung, die Versicherung und Jahresinspektion bezahlt zudem die Firma, sodass wir nur noch unser Wunschrad ordern müssen. Eine Reihe von Kollegen haben dies bereits getan, und der erste radelt schon seit einer Weile begeistert auf seinem neuen „Urban Bike“ zur Agentur.

Alt text

Fit bleiben (oder fitter werden) und sich dabei umweltfreundlich fortbewegen: Das JobRad-Angebot hat uns vom Start weg überzeugt, zumal es finanziell sehr interessant ist. Auf jeden Fall werden sich viele von uns ein richtig gutes Fahrrad zulegen und künftig noch motivierter in die Pedale treten.